ABC der Silcherschule

entdecken – begreifen - lernen

  

A wie...

 

ABC

Aller Anfang ist schwer! Das soll in unserer Schule nicht so sein. Dieser ABC - Wegweiser soll Ihnen, liebe Eltern, und Ihren Kindern helfen, mit allem Neuen möglichst schnell vertraut zu werden und sich im vielfältigen Schulleben der Silcherschule zurecht zu finden.

 

Anfang 

Am Anfang heißen wir, der Elternbeirat der Silcherschule,

Ihre Kinder und Sie an unserer Schule herzlich willkommen.

 

Wir wünschen Ihnen, dass Sie als Eltern bei Ihren Kindern eine positive Grundeinstellung zum Unterricht und zur Schule fördern und aufbauen können.

Dies gelingt, wenn Sie

 

  • als Eltern die Mitverantwortung für die zuverlässige Erledigung von Hausaufgaben übernehmen.
  • mit den LehrerInnen zusammenarbeiten und die Erziehungsmaßnahmen mittragen.
  • sich über den Entwicklungs- und Leistungsstand Ihres Kindes regelmäßig informieren.

 

 

Und wie Sie Ihrem Kind den Schulanfang erleichtern, sagen Ihnen die nachfolgenden Tipps: 

  • Sorgen Sie dafür, dass es seine Schulsachen kennt.
  • Versehen Sie alles, was ihm gehört, mit seinem Namen.
  • Üben Sie mit ihm, den Schulranzen sinnvoll einzupacken.
  • Achten Sie darauf, dass alle für die Schule benötigten Dinge dabei sind.

 

 

B wie...

 

Beratungsstellen

Psych. Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Landkreises Ludwigsburg

Hindenburgstraße 40 Mo – Fr 8.30 – 12.00 Uhr

71638 Ludwigsburg Mo – Mi 13.30 – 15.30 Uhr

Tel: 07141 / 144-2529 Do 13.30 – 18.00 Uhr

Außenstelle

Salamanderstraße 18

70806 Kornwestheim

Telefonische Anmeldung über die Hauptstelle in Ludwigsburg

 

Psych. Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche im Haus Edith Stein

Parkstraße 34 Mo Di Do Fr 8.00 – 12.00 Uhr

71642 Ludwigsburg Mo Di Mi Do 13.00 – 17.00 Uhr

Tel: 07141 / 2520760

 

Sozialpädiatrisches Zentrum

(Diagnostik, Entwicklungsberatung, Medizinische Betreuung)

Posilipostraße 4

71640 Ludwigsburg

Tel: 07141 / 9968101

 

Betreuung

Die Schulen bzw. der Schulträger (die Stadt Kornwestheim) bieten folgende Module für die Betreuung vor und nach dem Unterricht an:

Modul 1: Frühbetreuung: - 7.00 Uhr bis 8.30 Uhr

 

Modul 2: Mittagsbetreuung: 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr

 

Modul 3: Spätbetreuung: 

Montag bis Donnerstag: 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Freitag: 12.00 Uhr bis 15.30 Uhr 

 

Modul 4: Ferienbetreuung: 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 

Das Modul der Ferienbetreuung deckt alle Ferientage des jeweiligen Schuljahres mit Ausnahme einer dreiwöchigen Schließzeit in den Sommerferien, einer zweiwöchigen Schließzeit über Weihnachten und einer einwöchigen Schließzeit in den Pfingstferien ab.

Die Betreuungseinrichtungen öffnen spätestens am 01. September des Kalenderjahres. Für ein Betreuungsmodul angemeldete Erstklässler werden ab Schuljahresbeginn bis zum Tag vor der Einschulung von 7.00 Uhr bis 14.00 Uhr betreut.

Sollten Sie eines der Module für eine verlässliche Betreuung Ihres Kindes benötigen, können Sie es im Schulverwaltungsamt der Stadt Kornwestheim für die einzelnen Module anmelden. Telefon 07154/202-8381.

Näheres erfahren Sie bei der Anmeldung, unter Telefon 07154/202-6164 Schulkindbetreuung oder hier: www.kornwestheim.de/bildung/schulische-betreuungsangebote/betreuung-von-grundschulkindern.html

 

 

Beurlaubungen 

Eine Beurlaubung vom Besuch der Schule ist nur in besonders begründeten Ausnahmefällen und nur auf schriftlichen Antrag der Erziehungsberechtigten möglich.

 

  • Der / die KlassenlehrerIn kann Ihr Kind bis zu zwei Tage vom Unterricht freistellen, darüber hinaus ist der Antrag an die Schulleitung zu richten. 
  • Für Anträge auf Beurlaubung vor oder nach Ferienabschnitten ist in jedem Fall die Schulleitung zuständig. Eine Beurlaubung ist nur in ganz besonders begründeten Ausnahmefällen möglich und nur einmal im Laufe der Schulzeit Ihres Kindes.

 

 

E wie...

 

Elternaufgaben

Damit Lernen gelingen kann, bedarf es der Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule. Welche Aufgaben Sie als Eltern dabei haben, können Sie hier auf unserer Homepage nachlesen: Elternaufgaben

 

Elterngremien 

Die Klassenpflegschaft (ehemals Elternabend) ist die Versammlung aller Eltern einer Klasse und aller Lehrkräfte, die in der Klasse regelmäßig unterrichten. Die Klassenpflegschaft tritt mindestens einmal im Schulhalbjahr zusammen.

Die Eltern der Schüler einer Klasse wählen den Klassenelternvertreter und den Stellvertreter. Der stellvertretende KlassenelternvertreterIn unterstützt den KlassenelternvertreterIn bei seinen Aufgaben. Vorsitzender der Klassenpflegschaft ist der Klassenelternvertreter. StellvertreterIn ist der/die KlassenlehrerIn.

 

Der Elternbeirat (EB) ist die Vertretung der Eltern aller

SchülerInnen der Schule. Er setzt sich zusammen aus allen KlassenelternvertreterInnen und deren StellvertreterInnen. Ihm obliegt es, das Interesse und die Verantwortung der Eltern für die Aufgaben der Erziehung zu wahren und zu pflegen, der Elternschaft Gelegenheit zur Information und Aussprache zu geben, Anregungen und Vorschläge der Eltern zu beraten und der Schule zu unterbreiten, an der Verbesserung der inneren und äußeren Schulverhältnisse mitzuarbeiten und das Verständnis der Öffentlichkeit für die Erziehungs- und Bildungsarbeit der Schule zu stärken.

Der Elternbeirat wählt eine/n Vorsitzende/n und Stellvertreter/in:

 

Vorsitzende Whitney Killip-Ullrich Telefon: 0171-20 97 523

Stellvertr. Vorsitzende Jana Richter-Miksic Telefon: 07154-155429

  

Der Gesamtelternbeirat (GEB) setzt sich zusammen aus allen Vorsitzenden und stellvertretenden Vorsitzenden der Elternbeiräte aller Schulen desselben Schulträgers, d.h. in unserem Falle aller Schulen der Stadt Kornwestheim. Er ist für alle über den Bereich einer Schule hinausgehenden Angelegenheiten zuständig und führt regelmäßig Gespräche mit den RektorenInnen, dem Schulträger und den Politikern der Stadt.

 

Der aus gewählten VertreternInnen der Eltern bestehende Landeselternbeirat (LEB) berät das Kultusministerium in allgemeinen Fragen des Erziehungs- und Unterrichtswesens, insbesondere bei der Gestaltung der Bildungs- und Lehrpläne und der Zulassung der Schulbücher.

 

Entschuldigung 

Sollte Ihr Kind wegen Krankheit nicht am Schulunterricht teilnehmen können, melden Sie es bitte gleich am ersten Fehltag vor Unterrichtsbeginn telefonisch bei Frau Dalke im Schulsekretariat.

Telefon: 202-6161

Fehlt Ihr Kind längere Zeit, so ist das Kind spätestens am 3. Tag schriftlich beim Klassenlehrer bzw. der Klassenlehrerin zu entschuldigen.

 

 

F wie...

 

Fundsachen 

Die Fundecke befindet sich am hinteren Schuleingang im Erdgeschoss und wird immer zu den Ferien ausgeräumt.

 

G wie...

 

Ganztagesschule

Seit dem Schuljahr 2014/15 ist die Silcherschule eine Ganztagesschule in offener Angebotsform. Die Kinder können in der Zeit von 7.00 Uhr – 17.00 Uhr betreut werden. Von 7.45 Uhr – 15.35 Uhr findet Unterricht statt. Die Betreuungszeiten vorher und danach, sind kostenpflichtig!

 

Weitere Informationen finden sie hier: Ganztagesschule

 

Garten

Die Schule unterhält zwischen der Beethovenstraße und Joseph-Haydn-Straße einen eigenen Schulgarten. Zusammen mit einer Lehrkraft und Eltern bewirtschaften die SchülerInnen der Garten-AG die Flächen und präsentieren im Spätsommer stolz ihre Ernte.

 

Gebäude

Die Schule wurde 1923 erbaut und wurde nach dem Lehrer und Dichter Friedrich Silcher (1789-1860) benannt. Sein berühmtestes Werk singen wir jedes Jahr zu Weihnachten: „Alle Jahre wieder“. Siehe auch Geschichte der Silcherschule

 

Grundschulförderverein

Seit März 2012 haben wir den Grundschulförderverein der Silcherschule Kornwestheim. Er unterstützt Kunstprojekte, Tanzstunden, Theaterbesuche und Schullandheimwochen: Denn wer Kinder anregen und fördern will, braucht mitunter mehr Geld, als der Etat vorsieht. Unterstützen Sie den gemeinnützigen Förderverein und werden Sie Mitglied für 10 € im Jahr, gerne auch mehr.

Anmeldeformulare sind im Sekretariat oder hier erhältlich.

 

Weitere Info: Grundschulförderverein

 

 

H wie...

 

Hausmeister

Der Hausmeister unserer Schule, Herr Heiter, ist zuständig für Ordnung und Sicherheit auf dem Schulgelände.

 

Hausordnung

Mit Eintritt Ihres Kindes in die Schule erhalten Sie eine Ausfertigung der Haus- und Schulordnung. Darin sind Regeln, Rechte und Pflichten für die Zusammenarbeit von Schülern, Eltern und Lehrkräften der Silcherschule aufgeführt. Wir bitten Sie und Ihre Kinder sich daran zu halten.

Unsere Haus- und Schulordnung finden Sie hier: Hausordnung

 

J wie...

 

JugendbegleiterInnen

Dank der JugendbegleiterInnen können am Nachmittag vielfältige Angebote stattfinden. Die Angebote sind immer abhängig von den personellen Möglichkeiten. Sollten Sie als Eltern ein besonderes Hobby besitzen und außerdem noch befähigt sein mit einer Kindergruppe zu arbeiten, besteht auch für Sie die Möglichkeit Ihr Können in einem Nachmittagsangebot anzubieten. Werden auch Sie JugendbegleiterIn.

Bitte sprechen Sie dazu Frau Dalke, unsere Jugendbegleitermanagerin an.

 

Jugendbegleitermanagerin

Frau Kerstin Dalke ist die Jugendbegleitermanagerin der Silcherschule.

Sie organisiert das Nachmittagsbetreuungsangebot und ist zu erreichen:

Tel: 07154/202-6161 oder per Email: poststelle@silcher-gs.schule.bwl.de

 

 

K wie...

 

L wie...

 

Leitbild der Silcherschule

 

Bitte hier klicken: LEITBILD

 

M wie…

 

Mittagspause 

Auch unsere LehrerInnen benötigen eine Pause zur Regenerierung. Deshalb sollte in der Zeit zwischen 13.00 Uhr und 14.00 Uhr die Mittagspause respektiert werden. Falls Sie etwas von der einen oder anderen Lehrkraft benötigen, machen Sie bitte einen Termin aus oder kommen nach Beendigung der Mittagspause.

 

Mittagessen

Alle Kinder, die unsere Schule im Ganztag besuchen, essen von Montag bis Donnerstag in unserer Mensa. Städtisch angestellte BetreuerInnen und JugendbegleiterInnen begleiten die Kinder in die Mensa und betreuen sie anschließend in der Silcherschule bis zu Beginn des Nachmittagsunterrichts um 14.00 Uhr.

 

 

P wie ...

 

Parkverbot

Absolutes Halteverbot vor dem Pausenhof!

Das Ein- und Aussteigen der Kinder aus dem Auto

ist verboten!

Leider sind die Parksünder tatsächlich in den meisten Fällen Eltern der Schule. Bitte beteiligen Sie sich am Aufruf des Elternbeirats und zeigen Sie Parksünder vor der Schule mit dem im Schulsekretariat erhältlichen Formular an.

Es geht um die Gesundheit unserer Kinder!

  

Pausenvesper

Ein gesundes Pausenvesper hilft Ihrem Kind, den Schultag besser durchzuhalten. Obst, Gemüse und dazu ein belegtes Brot sind gesunde Energielieferanten. Als Getränk ist Mineralwasser zu empfehlen.

Bitte verzichten Sie auf Zucker. Die Kinder werden davon zappelig.

Bitte vermeiden Sie Einwegverpackungen der Umwelt und der Sauberkeit unserer Schule wegen.

 

Projekte

2007/2009 nahmen unsere Kinder begeistert an dem Robert-Bosch-Projekt „Kunst-Stück“ teil, das Themen wie Tanzen, Theater, Trommeln und Kunst umfasste. Durch Spenden und den Erlös des Schulfestes im Schuljahr 16/17, sowie Sponsorenläufe und weitere Aktionen, konnte dieses Projekt bis heute fortgesetzt werden.

 

 

S wie...

 

Schulbücher

Schulbücher, die Ihre Kinder von der Schule ausgeliehen bekommen, müssen eingebunden werden. Beschädigte und verloren gegangene Bücher müssen bezahlt werden.

 

Schulkonferenz

Der Schulkonferenz gehören die Schulleiterin, die Elternbeiratsvorsitzende und gewählte VertreterInnen des Lehrerkollegiums und des Elternbeirats an. Die Schulkonferenz ist das gemeinsame Organ der Schule. Sie hat die Aufgabe, das Zusammenwirken aller Beteiligten zu fördern, bei Meinungsverschiedenheiten zu vermitteln, so wie über Angelegenheiten, die für die Schule von besonderer Bedeutung sind, zu beraten (§ 47 Schulgesetz).

 

U wie...

 

Unterrichtszeiten

 

7.45 Uhr - 8.30 Uhr

8.35 Uhr - 9.20 Uhr 

Pause: 9.20 Uhr - 9.40 Uhr 

  9.40 Uhr - 10.25 Uhr

10.30 Uhr - 11.15 Uhr 

Pause: 11.15 Uhr - 11.30 Uhr 

11.30 Uhr - 12.15 Uhr

12.20 Uhr - 13.05 Uhr 

Pause mit

Mittagessen: 13.05 Uhr - 14.00 Uhr 

14.00 Uhr - 14.45 Uhr

14.50 Uhr - 15.35 Uhr

  

Unterrichtsende

Sollten Sie Ihre Kinder nach dem Schulunterricht abholen wollen, warten Sie bitte vor dem Schulgebäude und keinesfalls in den Gängen vor den Klassenräumen.

 

 

Z wie...

 

Zertifikate 

 

GSB

Im Februar 2010 erhielt die Silcherschule vom Kultusministerium ein Zertifikat, dass sie als Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt(GSB) auszeichnet. Die Silcherschule wurde im September 2016 für weitere drei Jahre rezertifiziert!

Eine GSB hat bewegungsgerecht gestaltete Lernräume und ein Schulgelände, das Bewegung, Spiel und Sport ermöglicht und dazu auffordert. Sie ermöglicht während des Schulalltages in unterschiedlichen Formen und schulischen Handlungsfeldern die dauerhafte Ausweitung des Sportangebots.  Dazu tragen folgende Angebote bei: Winterolympiade, Kornwestheimer Stadtlauf, Stuttgartlauf, Lurchiade, Bundesjugendspiele, wöchentliche Bewegungslandschaften an Geräten in der Halle, Pausenspiele, Sportabzeichen, Schwimmabzeichen, Laufabzeichen, Bewegungsspiele im Klassenzimmer.

 

Das gesunde Boot

Seit 2009 beteiligt sich die Silcherschule an diesem Programm. Im Juni 2013 wurde der Schule die Plakette "Wir sind an Bord" verliehen.

Weitere Info finden Sie hier: Das gesunde Boot

 

Gesunde Schule

Im Dezember 2015 erhielt die Silcherschule das Zertifikat "Gesunde Schule" verliehen. Weitere Info finden Sie hier: Gesunde Schule

  

Zeugnisse

Die Klassen 1 erhalten zum Ende des Schuljahres einen Schulbericht. Die Klassen 2 zum Halbjahr ein Halbjahresgespräch und zum Ende des Schuljahres einen Schulbericht. Die Klassen 3 und 4 erhalten zum Halbjahr jeweils eine Halbjahresinformation und zum Ende des Schuljahres jeweils ein Zeugnis.

  

Zum Schluss ... 

wünschen wir Ihren Kindern einen guten Start und eine schöne Grundschulzeit an unserer Schule mit viel Freude beim Lernen!

 

Und bitten um Ihre tatkräftige Unterstützung bei den verschiedenen Aktionen des Elternbeirates:

 

 

  • Elterncafe bei der Einschulung
  • ADRA – Kinder helfen Kinder zu Weihnachten
  • der Nikolaus kommt in die Silcherschule
  • Vortrag für Eltern und Lehrer
  • Zu Fuß zur Schule
  • Elterncafe bei der Schulanmeldung
  • 1. Hilfe-Kurs zur Fahrradprüfung Klasse 4
  • 4.-Klässler-Quiz

 

 

Wir werden zu gegebener Zeit auf Sie zukommen.

Vielen Dank! 

 

Ihr Elternbeirat der Silcherschule